Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Fundbüro


Sie sind ein ehrlicher Finder und möchten etwas im Fundbüro abgeben?
Oder sie haben Ihre Tasche vergessen, Schlüssel verloren, Handy liegen gelassen...?

Vielleicht wurde der Gegenstand von einem ehrlichen Finder abgegeben? Täglich werden in unserem Fundbüro Fundgegenstände abgegeben.

Ist Ihr verlorener Gegenstand dabei?
Suchen Sie Gegenstände, die im Gebiet der Marktgemeinde Hirschaid verloren wurden oder möchten Sie Gegenstände abgeben, dann sind Sie im Fundbüro des Marktes Hirschaid richtig.

Sie haben etwas gefunden?

Ob Uhr, Geldbörse oder Schlüssel...
Gefundene Gegenstände können Sie im Fundamt, Zimmer E 07, abgeben.

Wenn der Eigentümer der Fundsache sich nicht innerhalb von 6 Monaten meldet, können Sie als Finder die abgegebene Fundsache erhalten. Sollten Sie dies nicht wünschen, werden die Fundsachen versteigert. Versteigerungstermine werden durch das amtliche Mitteilungsblatt veröffentlicht. Ihren Wunsch auf Erhalt der Fundsache sollten Sie schon bei der Fundanzeige geltend machen. Nach Ablauf der Frist werden Sie schriftlich informiert.

Sie haben etwas verloren?

Möglicherweise ist Ihr verloren gegangenes oder auch gestohlenes Eigentum im Fundbüro abgegeben worden. Es wird von Dokumenten über Geldbörsen, Schlüssel bis hin zu Fahrrädern und Hörgeräten alles gesammelt was verloren gehen kann. In der Regel kann es nach dem Verlust bis zu 4 Wochen und länger dauern bis das Fundstück im Fundbüro eintrifft und registriert ist. Fundsachen werden oft verspätet abgegeben. Sofern Hinweise auf den Eigentümer vorhanden sind, wird dieser angeschrieben.

Die Fundsachen werden 6 Monate aufbewahrt und können vom Eigentümer gegen Vorlage eines Ausweises und eingehender Prüfung abgeholt werden.

Aktuell wurden in den letzten Tagen folgende Gegenstände gefunden und an uns übergeben:

  • 04.11.2019 Handy im dm-Markt bereits vor ca. 14 Tagen
  • 05.11.2019 Autoschlüssel
  • 14.11.2019 Autoschlüssel bereits im Oktober am Friedhof in Hirschaid
  • 20.11.2019 Kette
  • 26.11.2019 Ehering
  • 28.11.2019 Fitnessarmband
  • 28.11.2019 Mountainbike
  • 02.12.2019 Mountainbike
  • 03.12.2019 Rucksack mit Inhalt
  • 04.12.2019 Lesebrille
  • 04.12.2019 Herrenuhr bereits vor ca. 5 Wochen
  • 09.12.2019 Stockschirm
  • 09.12.2019 einzelner Kinderhandschuh
  • 09.12.2019 Smartwatch
  • 11.12.2019 Stern
  • 12.12.2019 Armband
  • 13.12.2019 Handschuhe
  • 19.12.2019 Schlüssel
  • 02.01.2020 einzelner Schlüssel mit Band
  • 04.01.2020 Schlüssel mit einem anhängenden Zettel
  • 07.01.2020 Handy
  • 09.01.2020 Schlüssel mit Anhänger
  • 10.01.2020 Brille
  • 13.01.2020 Schlüssel mit Mäppchen
  • 14.01.2020 Thermoskanne in der BärenApotheke Sassanfahrt bereits am 04.12.2019
  • 14.01.2020 Brille in der BärenApotheke bereits am 26.11.2019
  • 14.01.2020 Kettchen
  • 15.01.2020 Geldbetrag, gefunden in Bamberg
  • 16.01.2020 Hand-Puppe
  • 20.01.2020 Fahrrad
  • 28.01.2020 Schlüssel mit Anhänger
  • 28.01.2020 Ring
  • 04.02.2020 Rucksack mit Inhalt
  • 05.02.2020 Schlüssel mit Anhänger
  • 06.02.2020 Schlüssel mit Anhänger
  • 06.02.2020 Sporttasche mit Inhalt
  • 07.02.2020 Schlüsselbund

    In der FrankenLagune sind im Zeitraum vom 30. Juli 2019 bis 18. September 2019 folgende Gegenstände liegen geblieben:

  • Sonnenbrillen, Lesebrillen, Uhren, verschiedene Schmuckstücke,

    Zugelaufen:



  • Versteigerung

    Nicht abgeholte Gegenstände werden regelmäßig wieder unters Volk gebracht.
    Termine entnehmen Sie bitte unserem amtlichen Mitteilungsblatt.

    Ansprechpartner im Rathaus:


    Brigitte Hartmann
    Verkehrsrecht
    E-Mail: brigitte.hartmann@hirschaid.de
    Telefon: 09543 / 82 25-42




  • nach oben  nach oben

    Markt Hirschaid
    Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
      OK  
    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung