Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sterbefall


Sterbefall-Beurkundung beim Standesamt

Der Tod eines Menschen muss dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich er gestorben ist, am dritten auf den Tod folgenden Werktag angezeigt werden.

Folgende Unterlagen sind für die Sterbefallbeurkundung vorzulegen:

  • Eheurkunde oder beglaubigte Abschrift/Ausdruck aus dem Eheregister der letzten Ehe und gegebenenfalls ein Nachweis über die Auflösung
  • Geburtsurkunde des Verstorbenen
  • Ärztliche Bescheinigung über den Tod
  • Nachweis über den letzten Wohnsitz

    Im Anschluss an die Beurkundung des Sterbefalles erhält der Anzeigende die in der gewünschten Anzahl benötigten Sterbeurkunden.

    Die Gebühr für eine Sterbeurkunde beträgt 12,00 Euro.


Ansprechpartner im Rathaus:


Silvia Wichert
Leiterin des Standesamtes
E-Mail: silvia.wichert@hirschaid.de
Telefon: 09543 / 82 25-33




nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung