Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Vergabe der gemeindlichen Baugrundstücke in Erlach und Friesen - Sachstandsbericht 

Vergabe der gemeindlichen Baugrundstücke in Erlach und Friesen - Sachstandsbericht


Liebe Bauplatzinteressenten,

 

wie bekannt ist im Jahr 2020 die Erschließung der Baugebiete „Anger II“ in Erlach sowie „ehem. Vogt-Gelände“ in Friesen angedacht. In der Verwaltung gehen täglich mehrere Anfragen bzgl. der Vergabe der künftigen gemeindlichen Baugrundstücke ein. Eine „Warteliste“ wird nicht geführt.

 

Zum aktuellen Planungsstand:

 

Derzeit laufen für die beiden Gebiete die Baulandumlegungen über das Vermessungsamt Bamberg. Diese werden voraussichtlich im Spätherbst 2019 abgeschlossen sein. Erst dann liegt eine Parzellierung der Grundstücke vor.

 

Der Marktgemeinderat arbeitet ferner derzeit an einem Baulandmodell/Einheimischenmodell zur Vergabe der Baugrundstücke. Damit muss den rechtlichen und sachlichen Vorgaben Rechnung getragen werden.

 

Derzeit ist geplant die Grundstücke im Winter 2019/2020 öffentlich im Amtsblatt bzw. im Internet unter www.hirschaid.de auszuschreiben. Näheres kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht mitgeteilt werden.

 

Wir bitten um entsprechende Kenntnisnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

MARKT HIRSCHAID

-Bauamt-






06.08.2019

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung