Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Neues Datenschutzrecht - Konsequenzen für Vereine 

Neues Datenschutzrecht - Konsequenzen für Vereine


Am 25. Mai 2018 traten die neue, direkt anzuwendende europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ergänzend das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Das neue Recht betrifft auch Vereine, z. B. wenn sie die Daten ihrer Mitglieder, Übungsleiter, Sponsoren etc. speichern und nutzen.

Vor diesem Hintergrund bietet der Landkreis Bamberg einen praxisnahen Vortrag, in dem Rechtslage und die daraus folgenden Konsequenzen für Vereine übersichtlich vorgestellt und Fragen der Teilnehmer beantwortet werden:

Neues Datenschutzrecht – Konsequenzen für Vereine

25. Juli 2018, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

im Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune 1, 96103 Hallstadt

Der Referent Bernd Bauer-Banzhaf ist Jurist, Datenschutzbeauftragter und offizieller Multiplikator für das neue Datenschutzrecht im Auftrag des Bayerischen Innenministeriums.

Anmeldung bitte bis 15. Juli 2018 an die Friederike Straub, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Bamberg (friederike.straub@lra-ba.bayern.de). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

 




11.06.2018

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung