Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Hirschaid leuchtet 

Hirschaid leuchtet


Spektakuläre Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:
Zwischen dem 23. Juni und dem 1. Juli wird die Ortsmitte von Hirschaid effektvoll beleuchtet.

Der Verein "Oberfranken offensiv" unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Melanie Huml wird gemeinsam mit dem Fachbereich Innenarchitektur der Hochschule Coburg das Gelände am Kirchplatz und darum herum mit Licht in Szene setzen.

Die Eröffnung findet am Samstag, den 23. Juni abends statt. Ab 21 Uhr tritt vor dem Rathaus die sechsköpfige A-Capella-Gruppe "Sing Out" auf und im 22:30 Uhr wird die Lichtinstallation offiziell von Ministerin Huml und Bürgermeister Klaus Homann eröffnet. Im Anschluss gibt es einen geführten Rundgang zu den einzelnen Lichtstationen. Für das leibliche Wohl sorgt die DLRG. Die Gesamtbevölkerung ist herzlich eingeladen.

Schon einige Tage zuvor werden Studierende der Hochschule Coburg rund um Kirche, Rathaus und Alte Schule Lichtpunkte installieren, um alle Gebäude möglichst effektvoll zu illuminieren. Die Beleuchtung selbst ist dann ab der Eröffnung eine Woche lang jeden Abend zu sehen. Der betreuende Dozent Dipl.-Ing. Michael Müller wird am Dienstag, den 26. Juni und am Donnerstag, den 28. Juni jeweils im 22 Uhr Rundgänge durchführen. Treffpunkt ist am Rathaus.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Ortsmitte von Hirschaid in neuem Licht wahrzunehmen und mit eigenen Augen zu sehen, welche Effekte professionelle Beleuchtung haben kann!


30.05.2018

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung