Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Hohe Auszeichnung für Heinrich Dorn 

Hohe Auszeichnung für Heinrich Dorn


Marktgemeinderat Heinrich Dorn wurde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland von Herrn Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Urkunde vom 29. Juni 2017 verliehen. Die Ordensinsignien wurden ihm vom Bayerischen Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Herrn Joachim Herrmann, am 29. August 2017 im Rathaus in Erlangen ausgehändigt.
Heiner Dorn hat sich in vielfältigen ehrenamtlichen Funktionen Verdienste um das Wohl der Menschen in seiner Heimatgemeinde erworben. Bereits seit 1984 gehört er dem Marktgemeinderat an und war zudem von 2006 bis 2008 zweiter Bürgermeister. Als Jugendbeauftragter war er mitverantwortlich beim Bau des Jugendtreffs und an der Planung der Skateranlage beteiligt.

Mit Einleitung des Dorferneuerungsverfahrens im Jahr 2003 übernahm er die Aufgabe des örtlich Beauftragten der Teilnehmergemeinschaft Seigendorf. In dieser Funktion war er das Bindeglied zwischen den Teilnehmern, den Vertretern des Marktes Hirschaid und dem Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken. Er führte die Verhandlungen über die Grunderwerbsabtretungen und trieb mit unermüdlichem Einsatz den Umbau der "Alten Schule" in Seigendorf zum Dorfgemeinschaftshaus voran. Er gilt als ruhiger und besonnener Vermittler, als Impulsgeber mit Sachverstand und Verantwortungsbewusstsein hat er einen wertvollen Beitrag geleistet, den ländlichen Raum vital und lebenswert zu erhalten.

Darüber hinaus hat sich Heiner Dorn in zahlreichen Ehrenämtern für das Wohl der Allgemeinheit eingesetzt. Er engagierte sich als 1. Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Seigendorf für den Brandschutz, als ehrenamtlicher Richter war er jahrelang am Verwaltungsgericht Bayreuth tätig und ist Feldgeschworener für Seigendorf. Außerdem betätigt er sich als Helfer im Verein "Hirschaider Körbla e. V."

Bürgermeister Klaus Homann gratulierte im Namen des Marktes Hirschaid und überbrachte ebenfalls den Glückwunsch von Landrat Johann Kalb.



04.09.2017

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung