Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Ferienprogramm » Anmeldung Ferienprogramm - nur ONLINE !! » Liegenschaften » Geister-Radler gefährden Andere und sich selbst! 

Geister-Radler gefährden Andere und sich selbst!


Mit dieser Beschilderung will das Ordnungsamt vom Markt Hirschaid die Radfahrer auf das Fahren in falscher Fahrtrichtung hinweisen und das Unfallrisiko auf den Radwegen senken.

Der Umstieg vom motorisierten, fahrbaren Untersatz auf das sparsamere Fahrrad ist zweifellos ein richtiger Schritt in eine umweltbewusstere, gesündere Zukunft. Die steigende Zahl an Verkehrsunfällen, bei denen Radfahrer beteiligt sind, gibt Anlass zur Sorge. Fahrradunfälle ereignen sich immer häufiger durch fehlerhafte Straßennutzung, Vorfahrts- bzw. Vorrangverletzungen und Fehler beim Abbiegen. Mit dieser Beschilderungsaktion will der Markt Hirschaid jetzt speziell die Zielgruppe der besonders auffällig vertretenen "Geisterradler" sensibilisieren.

Auch in Hirschaid kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen mit Beteiligung von Radfahrern. Vor allem in der Maximilianstraße, Luitpoldstraße und auf der RMD-Brücke sind auch immer wieder Jugendliche beteiligt.

An diesen Unfallschwerpunkten werden Geister-Radler-Warnschilder für diejenigen Radfahrer zu sehen sein, die in falscher Fahrtrichtung auf den Radwegen unterwegs sind. Die kommunale Verkehrsüberwachung wird Kontrollen durchführen, Handzettel verteilen und in Zukunft Verstöße mit einem Verwarnungsgeld ahnden.

Markt Hirschaid

Ordnungsamt







15.04.2019

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung