Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Umweltwoche an der Julius-von-Soden-Grundschule 

Umweltwoche an der Julius-von-Soden-Grundschule


In der Woche vom 14.10.2019 bis zum 18.10.2019 drehte sich in unserer Schule alles um die Umwelt. In diesem Rahmen beschäftigten sich die Kinder mit vielen Aspekten zum Thema Umweltschutz, Fairtrade, Müllvermeidung und Mülltrennung. Wie wichtig nicht nur die richtige Trennung, sondern vor allem auch die Vermeidung des Mülls und das richtige Verhalten jedes Einzelnen sind, wurde allen Kindern am Mittwoch klar. Dieser Tag bildete den Höhepunkt unserer Umweltwoche. Alle Klassen starteten am Morgen, ausgerüstet mit Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken zu einem etwas anderen Wandertag. Im Anschluss trafen wir uns in der Pausenhalle und betrachteten den Müllberg, den wir in nur drei Stunden gesammelt hatten.

Unseren Bürgermeister Klaus Homann hatten wir dazu eingeladen und zeigten ihm, was wir in unserer Umweltwoche alles unternommen hatten. Wir begrüßten ihn mit unserem Müll-Rhythmical, einem mit Körperinstrumenten begleiteten Sprechstück. Im Anschluss daran erklärte die Umwelt-AG, was Fairtrade bedeutet. Herr Homann zeigte sich begeistert und beantwortete geduldig die Fragen der Kinder. Wir alle fanden diese Aktion sehr wichtig und informativ und werden bestimmt im kommenden Schuljahr wieder eine Umweltwoche veranstalten.





24.10.2019

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung