Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sachschaden durch Sprayer - 1.000 Euro Belohnung!



Ein oder mehrere Täter haben in der Nacht zum Donnerstag, 4. August, Gebäude, Wände, Laternen, Ampelanlagen, Wege und Plätze mit Graffiti besprüht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Die Spur zieht sich von der Maximilianstraße bis hin zur Schule in der Regnitzau (Spielplatz). Dabei sprühte/n der/die Täter verschiedene Zeichen und Schriftzüge auf Mauern, Gebäuden, Straßen, Lampen und Ampelanlagen. Bedauerlicherweise wurde auch das durch die Selbsthilfegruppe der Schlaganfallbetroffenen in mühevoller Arbeit geschaffene Kunstwerk "Astroplex" im Rathauspark nicht verschont.

Der Vorfall wurde bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land zur Anzeige gebracht. Der Markt Hirschaid setzt für die Ergreifung der Täter eine Belohnung in Höhe von 1.000 € aus.

Wer Hinweise geben kann, möchte sich bitte im Rathaus/Ordnungsamt, Tel. 8225-36 melden. Alle Hinweise werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

MARKT HIRSCHAID
Andreas Schlund, 1. Bürgermeister




nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung