Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Vermessung


Im Liegenschaftskataster wird neben den Grundstücken auch der Gebäudebestand nachgewiesen. Die Gebäude werden in der amtlichen Flurkarte dargestellt und im Automatisierten Liegenschaftsbuch (ALB) beschrieben.

Der Nachweis der Gebäude im Liegenschaftskataster ist ein wertvoller Beitrag der Vermessungsämter zur Eigentumssicherung (und damit zur Rechtssicherheit) sowie für Planungen öffentlicher oder privater Stellen. Karten ohne Gebäude sind nahezu wertlos.

Die Vermessungsämter erfassen alle Veränderungen im Gebäudebestand (beispielsweise Neubauten, Abbrüche, Anbauten, Änderungen in der Nutzung) möglichst zeitnah. Die Einmessung der Gebäude erfolgt ohne Antrag von Amts wegen. Das Vermessungs- und Katastergesetz verpflichtet die Gebäudeeigentümer dazu, die Kosten der Einmessung zu tragen.

Haben Sie mit der Betreuung Ihrer Baumaßnahme einen Sachverständigen für Vermessung im Bauwesen beauftragt oder beabsichtigen Sie dies, kann unter bestimmten Voraussetzungen auch der Sachverständige die Gebäudevermessung durchführen. Weitere Informationen hierzu erteilt Ihnen gerne das örtlich zuständige Vermessungsamt.

Ansprechpartner im Rathaus:


Albert Handwerker
Hoch- und Tiefbau
E-Mail: albert.handwerker@hirschaid.de
Telefon: 09543 / 82 25-25


Stefan Endres
Bauamtsleiter
E-Mail: stefan.endres@hirschaid.de
Telefon: 09543 / 82 25-23


Christina Lang
Verwaltungsangestellte
E-Mail: christina.lang@hirschaid.de
Telefon: 09543 / 82 25-27


Nülifer Yilmaz
Verwaltungsangestellte
E-Mail: nuelifer.yilmaz@hirschaid.de
Telefon: 09543 / 82 25-27




nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung