Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Wie kann eigen erzeugter elektrischer Strom den Energiehaushalt des Wohnhauses verändern? 

Wie kann eigen erzeugter elektrischer Strom den Energiehaushalt des Wohnhauses verändern?


In einer Abendveranstaltung bieten die Klima- und Energieagentur Bamberg und der Markt Hirschaid folgenden Vortrag an:

 

Wie kann eigen erzeugter elektrischer Strom den Energiehaushalt

des Wohnhauses verändern?

 

Möglichkeiten in der Sanierung und im Neubau zur Erzeugung von Photovoltaik-Strom und dessen Nutzung im Haushalt, beim E-Auto, beim Licht und im Heizungssystem werden aufgezeigt und erörtert. Der Vortrag

 

Wie kann eigen erzeugter elektrischer Strom den Energiehaushalt

des Wohnhauses verändern?

(PV-Strom, elektrische Verbraucher, Stromspeicher, Elektro-PKW etc.)

     Referent: Gerhard Schlereth, Architekt

 

findet daher am

Donnerstag, 07.02.2018, um 18:30 Uhr

im Rathaus Hirschaid,

1. Stock, großer Sitzungssaal

statt.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen.

Vortrag und Informationsmaterial sind kostenfrei - keine Anmeldung erforderlich.




21.01.2019

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung