Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Auf den Ernstfall vorbereitet 

Auf den Ernstfall vorbereitet


Was tun, wenn beim Rathausfest ein Besucher zusammenbricht? Oder ein Sportler in der RegnitzArena? Um hier schnell und effizient helfen zu können, haben die Mitarbeiter des Marktes Hirschaid gemeinsam ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aufgefrischt. Die beiden rund dreistündigen Kurse im Rathaus, die in der vergangene Woche abgehalten wurden, gehen zurück auf die Initiative von Bürgermeister Klaus Homann, der selbst in Erster Hilfe gut geschult ist und das auch von seinen Angestellten wissen möchte. Daher wurde die DLRG Hirschaid beauftragt, die beiden Freshup-Kurse durchzuführen.

Unter Anleitung von Sanitäter Jürgen Wittmann kamen also Mitarbeiter aus dem Rathaus, der RegnitzArena, der Bücherei, aus dem Schloss Sassanfahrt und von anderen Dienststellen zusammen und beschäftigten sich mit den wichtigsten Verfahrensweisen für den Notfall.

Neu war für die meisten die mit weniger Kraftaufwand verbundene stabile Seitenlage, wie sie seit einigen Jahren gelehrt wird, und die Handhabung von Defibrillatoren. In der RegnitzArena und in der FrankenLagune sind diese technischen Lebensretter bereits vorhanden.

In praktischen Übungen wurden auch Herzmassage und Beatmung wieder in Erinnerung gerufen. Dennoch bleibt das schnelle Absetzen eines Notrufs die zentrale Maßnahme, wenn es um den Ernstfall geht. Zukünftig können also die Gäste und Besucher von Einrichtungen und Veranstaltungen in Hirschaid darauf bauen, dass immer jemand in der Nähe ist, der im Fall der Fälle weiß, was zu tun ist.


26.04.2016

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung