Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Friesen


Die Ortsgeschichte von FriesenDie Ortsgeschichte von Friesen

Friesen, zum ersten Male 1216 als "Vrisen" geschichtlich faßbar, weist mit seinem Namen auf eine Besiedlung durch den Frankenkönig Karl d. Großen hin. Der Ort gliedert sich in Ober- und Unterfriesen. In der Hochstiftzeit gehörte es mit Gericht und Steuer zum Amt Memmelsdorf. Der Ort pfarrt zur Mutterpfarrei Buttenheim. Das war auch der einstige Schulort. Ab 1811 besuchten die Schüler die neue Schule im nahen Seigendorf. Seit 1867 nennt die Gemeinde ein kleines Gotteshaus ihr eigen.


nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung