Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Internationale Kunst im Schloss 

Internationale Kunst im Schloss



Im Rahmen der internationalen Woche des Landkreises Bamberg sind zurzeit acht Künstlerinnen und Künstler aus vier europäischen Ländern zu Gast im Schloss Sassanfahrt.

Sie erstellen im Künstlersymposium "Kunstbegegnungen am Kanal verbinden//trennen" Modelle für Kunstwerke, die entlang des Main-Donau-Kanals von Bamberg bis Eggolsheim ihren Platz finden sollen.
Jede/r Künstler/in plant für einen bestimmten Standort. Für Hirschaid hat sich die in Italien lebende Dortmunder Bildhauerin Petra Lange entschieden. Sie und die anderen Künstler aus Deutschland, Großbritannien, Italien und den Niederlanden können bis zum 29. September täglich von 10 bis 16 Uhr bei ihrer Arbeit im Schloss besucht und bei der Arbeit beobachtet werden.
Am 30. September sind die Ergebnisse der Arbeitswoche dann bei der Kunstmeile am Kanal zwischen 14 und 17 Uhr in Pavillons zu sehen.

Am vergangenen Sonntag konnten Landrat Hans Kalb und die Bürgermeister Klaus Homann (Hirschaid), Karl-Heinz Wagner (Altendorf), Claus Schwarzmann (Eggolsheim) und Jochen Hack (Pettstadt) die Künstler im Schloss Sassanfahrt willkommen heißen.


25.09.2017

nach oben  nach oben

Markt Hirschaid
Kirchplatz 6 | 96114 Hirschaid | Tel.: 09543 8225-0 | markt@hirschaid.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung